Mehrere Lieferadressen

Die Verwaltung von mehreren Lieferadressen in einem Onlineshop ist für Sie und Ihre Shopkunden eine nützliche Funktion. Sie können im Backend oder Ihr Kunde kann mit einem Kunden-Login mehrere Lieferadresse verwalten, anpassen, löschen und im Checkout auswählen oder hinzufügen. Die Adresse werden in einer separaten Verwaltung auf dem Kunden gespeichert. Diese Funktionen eignet im Speziellen für B2B-Shops und ist mit tinyERP kompatibel.

Mehrere Lieferadressen verwalten ist eine Zusatzfunktion. Hierfür benötigen Sie 5 Credits.

 

Aktivierung von mehreren Lieferadressen verwalten

  1. Navigieren Sie über Einstellungen > Zusatzfunktionen und aktivieren Sie die Zusatzfunktion "Mehrere Lieferadressen verwalten".
  2. In der Kundenverwaltung (Shop > Kunden) auf dem Kunden erscheint nun ein neuer Tab, wobei mehrere Lieferadressen verwaltet werden können.

 

 

Neue Lieferadresse erfassen

Um eine neue Lieferadresse zu erfassen, gehen wie folgt vor:

 

 

Wo können Sie einstellen, damit der Kunde seine eigene Lieferadressen erfassen darf ?

Das Erfassen von Lieferadressen ist mit einer Berechtigung gelöst, dem Benutzer muss dabei die Berechtigung erteilt werden und dieser muss mit dem Kunden verknüpft sein.  

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen > Benutzerverwaltung > Gruppen.
  2. Erfassen Sie eine neue Rolle "Shop: Darf neue Lieferadressen speichern" hinzu
     
  3. Navigieren Sei dann zu Einstellungen > Benutzerverwaltung > Berechtigungen und fügen Sie die eben erstellte Rolle hinzu.
     
  4. Suchen Sie den Benutzer in der Benutzerverwaltung und geben Sie die Rolle frei.
  5. Gehen Sie nun in Shop > Kunden und fügen Sie den Benutzer dem Kunden hinzu, falls dieser noch nicht mit dem Kunden verknüpft ist.
  6. Nun kann Ihr Kunde die Lieferadressen testen. Sie können diese Funktion mit einem internen Kunden testen, damit Sie sehen, wie sich diese verhält.

 

Lieferadresse Administration durch den Kunden

Wenn Sie möchten, dass Ihr Kunde seine Lieferadressen selber verwalten kann, können Sie beispielsweise eine neue Inhaltsseite mit dem Namen "Lieferadressen verwalten" erstellen und fügen Sie das Shop-Widget "Lieferadressen" ein.

 

Ihre Kunde sieht dann im Frontend seine Lieferadressen und kann diese dort direkt bearbeiten.